Rezept für die sichere und multimodale Mobilität der Zukunft?

Künstliche Intelligenz [KI] ist das Werkzeug, mit dem die sichere und multimodale Mobilität der Zukunft geschaffen werden kann. KI-getriebene Prozesse tragen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr und zu einer effizienteren, multimodalen Mobilität bei.

Künstliche Intelligenz birgt die Möglichkeit, Transportmittel und Verkehrswege in Zukunft besser aufeinander abzustimmen, bringt aber gleichzeitig Herausforderungen mit sich. Digitale Vernetzung sorgt nicht nur für mehr Mobilitätsangebote, sondern bildet die Grundlage für neue Mobilitätsstrukturen. Der Umgang mit selbstlernenden Systemen in hochautomatisierten Fahrzeugen stellt ein neues Paradigma in der Funktionsentwicklung dar, dessen Anforderungen und Auswirkungen neu gedacht werden müssen.

Zu klassischen Problemstellungen der Mobilität treten nun beispielsweise die technische Umsetzung und Einhaltung ethischer Rahmenbedingungen, Datenschutzfragen und die Qualität der benötigten Menge an Realdaten für Trainings- und Testzwecke. Ziel muss es sein, durch eine unabhängige Drittprüfung auf Basis verbindlicher Vorschriften das Vertrauen der Menschen in die Sicherheit KI-basierter Systeme zu stärken, eine sichere Anwendung zu gewährleisten und somit die gesellschaftliche Akzeptanz dieser Technologie zu fördern.

Artificial Intelligence auf der Konferenz

  1. 11.00 UhrWorkshop #2: Einsatz von KI in Fahrzeugen der nächsten GenerationAdam Bahlke | CTO Motor Ai
    Heiko Ehrich | Kompetenzfeldleiter Automotive Electronics & Car IT TÜV NORD Mobilität
  2. 13.30 UhrKeynote: Smart Mobility – Künstliche Intelligenz für die Mobilität von morgenDorothee Bär | Staatsministerin im Bundeskanzleramt und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung
  3. 13.50 UhrTalkDorothee Bär | Staatsministerin im Bundeskanzleramt, Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung
    Dr. Dirk Stenkamp | Präsidiumsmitglied TÜV-Verband und CEO TÜV NORD Gruppe
  4. 14.00 UhrPanel discussion: "Was uns morgen bewegt? Die Mobilität wird intelligent, nachhaltig, autonom, aber sicher!""Dorothee Bär | Staatsministerin im Bundeskanzleramt, Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung
    Dr. Maik Böres | Head of Future Mobility Team BMW Group
    Patrick Fruth | CEO Division Mobility TÜV SÜD Auto Service
    Björn Meyer | Head of Automotive Sensor Sales Sony Europe
    Roy Uhlmann | CEO Motor Ai
  5. 14.45 UhrSpotlight on: KI@Mobility – Künstliche Intelligenz und Zertifizierung?Heiko Ehrich | Kompetenzfeldleiter Automotive Electronics & Car IT TÜV NORD Mobilität